© Georg Grieshaber
Dauertest: SRAM XX-Gruppe

Die XX-Gruppe bietet das, was Racer wollen: eine schnelle, präzise Funktion mit knackigem Schaltgefühl. Die Haltbarkeit geht in Ordnung.

Vor allem die nass-schlammigen und durchgesalzten Wintermonate haben der XX-Gruppe mit knapp 2000 Kilometern einiges abverlangt. Bis auf gelegentlichen Flugrost an Kette und äußerst haltbarer Stahlkassette, und mit einem defekten Lager an der Kurbel bot die Edelgruppe allerdings das, was man von ihr verlangt: tadellose Funktion. Einen höheren Verschleiß als bei einer 9fach-Schaltung konnten wir übrigens nicht feststellen, was sich auch mit unserem Kettentest in Bike 5/11 deckt. Auffallend jedoch ist, dass die Kette selbst bei perfekter Einstellung im ein oder anderen Gang etwas mehr Geräusche produziert als eine 9fach-Schaltung. Auch wenn eine XTR-Gruppe vom Verschleiß her noch einen Ticken länger hält, würde ich aufgrund der sauschnellen und präzisen Funktion wohl wieder zur XX greifen.

Funktion ******
Haltbarkeit ****

(max. 6 Sterne)

Sram XX: 1775 g, 1474 Euro, www.sram.com

Text:Peter Nilges08.06.2011

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

SRAMXX-GruppeDauertest

Ab 4. November im Handel

BIKE 12/2014

TOUREN-STARS: 2015er Edel-Enduros im Test

HEISS: 30 Bremsbeläge im Vergleich

KARWENDEL, FINALE: Klassiker neu entdeckt

JETZT ABONNIEREN iPad APP + Abo 

BIKE digital AUSGABE BESTELLEN 

HEFT-INFO BIKE Newsletter

BIKE Jobs

BIKE Kaufberatung

Aktuelle Umfrage

Umfragen
Schaltungsfrage 1x11: Einfach genial oder einfach Unsinn? 10.11.2014 — Drei, zwei, eins: Auf Dreifach folgte Zweifach, jetzt dreht sich immer häufiger nur ein Kettenblatt an der Kurbel. Wie viele Gänge braucht ein Mountainbike?

mehr

BIKE am Kiosk

An welchem Kiosk in Ihrer Nähe gibt es Sie die aktuelle BIKE zu kaufen? Hier finden Sie eine Übersicht aller Verkaufsstellen in Ihrer Stadt hier zur Übersicht

BIKE Reiseplanung

Reisecenter

BIKE GUIDE: GPS-Downloads

Die GPS-Daten zum Buch können Sie ganz einfach downloaden. Hierzu geben Sie bitte im Feld für die Suche (ganz oben rechts) den Webcode so ein: #12345 und schon sind Sie am Ziel. Den Webcode finden Sie im jeweiligen BIKE GUIDE auf der letzten Seite.

Weitere Informationen gibt es hier