Dauertest: Knog Kransky Fahrradschloss

Der nächste Geniestreich von Knog? Das Kransky sieht aus wie ein langezogenes Hubba Bubba und wird mit vier Schlüsseln geliefert. Die braucht man leider auch, da sie ruckzuck abbrechen. Schlechter Verschluss.

FAZIT: Dieses Schloss hält nicht, was es verspricht. Nach drei Wochen Einsatz war der Verschluss verrostet. Zwei Schlüssel gingen kaputt.

Knog Kransky: 803 Gramm, 39,90 EURO

Foto: Daniel Simon 

Text:BIKE Magazin15.03.2011

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

KnogKranskyFahrradschloss

Ab 2. September im Handel

BIKE 10/2014

NEUHEITEN: Erste 2015er Bikes im Test

CRASH-TEST: Touren-Helme im Vergleich

26 ZOLL: Wie und wo Schnäppchen machen

JETZT ABONNIEREN iPad APP + Abo 

BIKE digital AUSGABE BESTELLEN 

HEFT-INFO BIKE Newsletter

BIKE Jobs

BIKE Kaufberatung

Aktuelle Umfrage

News
Nach der Tragödie: Werden Weltcup-Strecken zu schwer? 04.09.2014 — Der Tod der jungen Annefleur Kalvenhaar beim Worldcup-Finale in Méribel hat die Mountainbike-Welt erschüttert. Sind Cross-Country-Strecken in den letzten Jahren vielleicht einfach viel zu schwer geworden?

mehr

BIKE am Kiosk

An welchem Kiosk in Ihrer Nähe gibt es Sie die aktuelle BIKE zu kaufen? Hier finden Sie eine Übersicht aller Verkaufsstellen in Ihrer Stadt hier zur Übersicht

BIKE Reiseplanung

Reisecenter

BIKE GUIDE: GPS-Downloads

Die GPS-Daten zum Buch können Sie ganz einfach downloaden. Hierzu geben Sie bitte im Feld für die Suche (ganz oben rechts) den Webcode so ein: #12345 und schon sind Sie am Ziel. Den Webcode finden Sie im jeweiligen BIKE GUIDE auf der letzten Seite.

Weitere Informationen gibt es hier