Computer

Dauertest: Tacho Trelock BB 2500

BIKE Magazin am 30.04.2009

Zwölf Exemplare des Trelock BB 2500 wurde von unseren BIKE-Dauertestern an ihren Bikes getestet. Für einen 100-Euro-Tacho nicht das Optimum bei Bedienungskomfort und Funktionssicherheit. Komplizierte Bedienungsanleitung.

Die Montage ging flott: Die Halterung passt dank schraubbarer Kunststoffschelle für alle Durchmesser an Lenker und Vorbau, das große, recht übersichtliche Display und die separate Display-Beleuchtung mit eigener Batterie begünstigt die Ablesbarkeit. Die Programmierung dagegen ein Flop: Die umständliche Menüführung für die Eingabe der Grunddaten, die Bedienung mit zwei Tasten und die verwirrende Bedienungsanleitung nervten. Der hohe, etwas klobige Aufbau der Lenkerhalterung macht den Tacho bei Stürzen anfällig für Schäden. Die lasche Verriegelung und der bei ruppigem Gelände rappelige Kontakt stören ebenso wie die Empfindlichkeit des Tachos gegenüber LED-Lichtsystemen. Keine Batteriestandsanzeige. Schade!

Web: www.trelock.de

Foto: Daniel Simon

BIKE Magazin am 30.04.2009