Hardtails aus dem Versandhaus

Bei Anruf Bike: Die Versender versprechen Bike-Vergnügen zum kleinen Preis. Mit großzügigen Service-Angeboten polieren sie ihr Image auf. BIKE hat den Inhalt der Pakete über die Trails gejagt und im Testlabor untersucht – Hardtails um 1200 Euro.

Versand – seit vielen Jahren eng verknüpft mit Quelle und Co.: Socken im Zehnerpack, Bettwäsche für 20 Euro. Schmucklose Taiwan-Bikes – Ramsch statt Qualität. Doch die Realität sieht längst anders aus. „Wir entwickeln und produzieren unsere Bikes genau so, wie es andere Hersteller auch tun”, behauptet Canyon-Chef Arnold. „Einziger Unterschied: Wir sind etwa ein Drittel billiger“. Schließlich kaufe der Kunde direkt beim Hersteller und umgehe so die Händler-Spanne, die er im normalen Shop zahlen müsste – für viele Biker ein wichtiges Kaufargument. Zumindest solange die Qualität stimmt.

Um die zu sichern, hat der zum Beispiel Rose-Versand aus Bochold ein bis Taiwan reichendes Netzwerk aus Entwicklern und Produzenten gesponnen. Man will sich abheben. Andere Versender betreiben bei der Rahmenentwicklung weniger Aufwand. Sie kaufen stattdessen bewährte Technik ein und gestalten sie mit dem eigenen Logo. So oder so – das Angebot freut den Kunden und schockt die Händler.

Auch beim Service geben die Versender kräftig Gas. Telefonberatung, Service orientiert, problemlose Reklamationsabwicklung bei Garantiefällen – der Kunde soll wiederkommen und ist deshalb König.

Die Bikes in diesem Test:

2-Danger Hot Carrot, Barellia MTB Light, Canyon Grand Canyon Race, Dynamics Magic XT, Radon ZR Limited XT, Red Bull AL 400

Text:Henri Lesewitz05.11.2003

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Download

Test: Versender-Hardtails 03/03

Test: Versender-Hardtails 03/03

zum kostenfreien Download
(8 Seiten, 0,73 MB, Ausgabe: 3/2003)

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

CarbonHardtail

Ab 4. November im Handel

BIKE 12/2014

TOUREN-STARS: 2015er Edel-Enduros im Test

HEISS: 30 Bremsbeläge im Vergleich

KARWENDEL, FINALE: Klassiker neu entdeckt

JETZT ABONNIEREN iPad APP + Abo 

BIKE digital AUSGABE BESTELLEN 

HEFT-INFO BIKE Newsletter

BIKE Jobs

BIKE Kaufberatung

Aktuelle Umfrage

Umfragen
Schaltungsfrage 1x11: Einfach genial oder einfach Unsinn? 10.11.2014 — Drei, zwei, eins: Auf Dreifach folgte Zweifach, jetzt dreht sich immer häufiger nur ein Kettenblatt an der Kurbel. Wie viele Gänge braucht ein Mountainbike?

mehr

BIKE am Kiosk

An welchem Kiosk in Ihrer Nähe gibt es Sie die aktuelle BIKE zu kaufen? Hier finden Sie eine Übersicht aller Verkaufsstellen in Ihrer Stadt hier zur Übersicht

BIKE Reiseplanung

Reisecenter

BIKE GUIDE: GPS-Downloads

Die GPS-Daten zum Buch können Sie ganz einfach downloaden. Hierzu geben Sie bitte im Feld für die Suche (ganz oben rechts) den Webcode so ein: #12345 und schon sind Sie am Ziel. Den Webcode finden Sie im jeweiligen BIKE GUIDE auf der letzten Seite.

Weitere Informationen gibt es hier