© Markus Greber
Die Revier-Scouts Karen Eller und Holger Meyer bei der Arbeit.
Österreich: Ötztal

Endlich frei: Nach jahrelanger Trail-Dürre dürfen Biker nun auch im Tiroler Ötztal ins Grüne abbiegen. Manche Pfade wurden sogar extra feingemacht, andere ganz bewusst naturbelassen. So wie übrigens auch die oft langen, harten Anstiege.

Lukas Pössl hat’s gut, besonders im Frühjahr. Der Ötztaler Local wohnt in Längenfeld, etwa in der Mitte des lang gestreckten Tals. „Nach links bin ich in zwanzig Minuten beim Skifahren, nach rechts geht’s runter ins Inntal, wo man oft schon im April in der kurzen Hose biken kann“, erzählt der Bikeguide, als er mich zu seiner Hausrunde abholt. Hört sich gut an. Aber ich bin ehrlich gesagt froh, dass im Moment nur die Gletscher ganz oben weiß erstrahlen. Es ist Sommer, die Wege brottrocken und der Himmel strahlend blau. Aber auch das scheint Lukas ganz selbstverständlich zu finden. „Das ist oft so, wenn der Meraner Wind übers Timmelsjoch herüberbläst.“ Fast zu schön, um wahr zu sein. Doch so langsam dämmert es mir, warum Touren-Profis wie Holger Meyer oder Karen Eller immer wieder vom Ötztal schwärmen.

Jetzt müssen nur noch die Trails halten, was diese Lobeshymnen versprechen. Und da bin ich nun wirklich gespannt, denn das Ötztal befindet sich ja innerhalb der Tiroler Landesgrenzen. Dem österreichischen Bundesland, in dem Mountainbiker auf Pfaden und schmalen Wegen äußerst ungern gesehen werden – aus Versicherungsgründen, wohlgemerkt. Doch inzwischen wurden viele Grundstückseigentümer von der Versicherungsfrage freigekauft, und so kommt es, dass rund um Sölden sogar mehr und mehr Singletrails offiziell freigegeben werden.

Den gesamten Revier-Guide Ötztal sowie diese Roadbooks finden Sie als Download am Ende dieses Artikels:
1. Roadbook Sölden Panorama-Trail
2. Roadbook Breitlehn-Trail
3. Roadbook Wiesle-Trail

Die GPS-Daten folgender Touren können Sie hier bei unserem Partner bike-gps.com downloaden:
GPS-Daten Sölden Panorama Trail ->
GPS-Daten Breitlehn-Trail ->
GPS-Daten Wiesle-Trail ->

Ab sofort finden Sie die GPS-Daten sämtlicher in BIKE vorgestellten Touren im professionellen Tourenportal von www.bike-gps.com. Die Daten wurden in hoch auflösenden Satelliten-Karten haargenau erstellt und sind künftig auch als RichTracks erhältlich. Für Sie bedeutet das: nie mehr Verfahren! Für uns bedeutet das: ein erheblicher Mehraufwand. Deshalb hat dieser Service künftig einen Preis, der sich aber mit 3 Cent pro Kilometer absolut verschmerzen lässt.

Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von bike-gps.com!
bike-gps-com
Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von BIKE und bike-gps.com!
© Uli Stanciu

Dafür erhalten Sie ab sofort für jede Tour:
1. Sehr präzise und gepflegte GPS Daten
2. Alle Wegpunkte einer Tour
3. Roadbook mit Pfeilsymbolen und sämtlichen Tourdaten
4. Sehr genaues Höhenprofil mit Untergrundangaben

Das alles befindet sich bequemerweise in einer einzigen Datei. Zusätzlich können Sie die entsprechenden digitalen Karten mitbestellen (1,8 Cent pro Quadratkilomter). Diese erhalten Sie gleich in der RichTrack-Datei (bei Doppelklick auf die Datei öffnen sich Karte und RichTrack gleichzeitig der RichTrack Software).

WICHTIG: Zum Öffnen der Daten laden Sie bitte unsere kostenlose RichTrack Factory Software, die man gratis von www.bike-gps.com herunter laden kann. Mit der Software kann man Roadbook und Höhenprofil anschauen und ausdrucken und die GPS Tracks und Waypoints auf alle gängigen GPS Geräte laden (Garmin, VDO, MyNav, Xplova).

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Tourensystem von BIKE und bike-gps.com


 

Text:Matthias Rotter31.07.2012

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Download

Österreich: Ötztal mit Roadbooks

Österreich: Ötztal mit Roadbooks

Kaufen
1,99 €
(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
(18 Seiten, 5,50 MB, Ausgabe: 7/2012)

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

ÖsterreichTourenDownloadRevier-GuideÖtztalÖtziSöldenÖtzFraiteve-TrailGPSRoadbookTirolTrails

Ab 7. Oktober im Handel

BIKE 11/2014

EDEL-BIKES: 2015er All Mountains im Test

MONSTRÖS: Fatbikes ab 1200 Euro im Vergleich

REISE: Wo Sie den Sommer verlängern

JETZT ABONNIEREN iPad APP + Abo 

BIKE digital AUSGABE BESTELLEN 

HEFT-INFO BIKE Newsletter

Im interaktiven Touren-Planer von BIKE GPS finden Sie nur geprüfte Tracks unserer Autoren.

Bike-Touren in Hülle und Fülle: Die Touren unserer User und weitere Tracks sammeln wir mit GPSies.