Bereits zum sechsten Mal konnte sich der Schweizer René Wildhaber beim Downhill-Klassiker Bike Attack in Lenzerheide durchsetzen. Bei den Damen siegte die Deutsche Ines Thoma.

Los geht's beim Trek Bike Attack 2012 oben auf dem Parpaner Rothorn auf 2860 Metern. Auf den knapp 20 Kilometern bis zum auf gut 1200 Meter gelegenen Churwalden gilt es, insgesamt 2000 Meter Höhenunterschied bergab und nur 140 Meter bergauf zu bewältigen. Beim Massenstart der 782 Fahrer ganz vorne stand der Routinier aus der Schweiz René Wildhaber, der sich in der Qualifikation die schnellste Zeit sicherte. 

Im Rennen ließ er nichts anbrennen und blieb als einziger Fahrer unter der 30-Minuten-Marke. Auf den Plätzen folgten Gustav Wildhaber und Marco Arnold, beide ebenfalls aus der Schweiz.

Bei den Damen gewann die Deutsche Ines Thoma vor der Österreicherin Birgit Braumann und Lucia Oetjen aus der Schweiz.

Weitere Infos und die Rangliste unter: www.bike-attack.ch

Sebastian Brust am 13.08.2012
Kommentare zum Artikel