Am 3. Februar 2013 findet in der Whitebox in München die Vernissage „reel – a tribute to photography” statt, auf der Bilder einiger der besten Sportfotografen unserer Zeit zugunsten der World Bicycle Relief versteigert werden.

Sebastian Brust am 30.01.2013

Einige der besten Sportfotografen unserer Zeit stellen am 3. Februar ihre Meisterwerke der Saison 2012 zur Verfügung, um sie für einen guten Zweck zu verkaufen. Mit dabei auch unter BIKE-Lesern wohl bekannte Namen wie z. B. Colin Stewart, Hoshi Yoshida und Markus Greber.

© Boris Nachbauer Fotograf Hoshi Yoshida ausnahmsweise mal vor der Kamera.

Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder kommt der World Bicycle Relief (WBR, www.worldbicyclerelief.org) zu Gute. Was den Betrag von 10.000 US-Dollar übersteigt, geht an Brick e.V. (www.brickev.de). Dieser Münchner Verein möchte Funsport als pädagogische Maßnahme und soziales Kompetenztraining für Kinder und Jugendliche mit und ohne Im-/ Migrationshintergrund etablieren.

Die reel und BIKE möchten dabei helfen. Darum das Motto: Kommt auf die Ausstellung und kauft die Bilder!

Vernissage "reel – a tribute to photography”
Termin: 03.02.2013
Ort: Whitebox auf dem Gelände der Kultfabrik, Grafinger Str. 6, D- 81671 München – bitte an der Pforte nach Gebäude 44 (whiteBOX) fragen

Alle Infos zu „reel – a tribute to photography” auf reel-münchen.de: http://www.reel-münchen.de

© Boris Nachbauer
Sebastian Brust am 30.01.2013
Kommentare zum Artikel