Am Sonntag, den 1. Juli, steht im Bikepark Samerberg der zweite Lauf der Specialized Enduro Series powered by Sram auf dem Programm.

Am kommenden Wochenende geht am Timezone Bikepark Samerberg die Specialized Enduro Series powered by Sram in die zweite Runde. Die Rennserie besteht aus insgesamt vier Einzelveranstaltungen in Winterberg, Samerberg, Navis und Treuchtlingen und ist offen für Lizenz- und Hobbyfahrer.

Enduro-Biken ist eine Mischung aus Cross Country und Downhill. Lange Bergab-Passagen sind garantiert und das Bergauf-Bergab-Verhältnis fällt ganz klar zugunsten der Downhill-Liebhaber aus. Transferetappen fließen nicht in die Wertung mit ein und somit ist die 30 Kilometer lange Strecke definitiv zu bewältigen.

Wie auch bereits in Winterberg haben sich namenhafte Biker wie der ehemalige Deutsche Meister im Downhill André Wagenknecht und Antje Kramer es sich nicht nehmen lassen, an der Rennserie, die nach amerikanischem Vorbild ausgetragen wird, teilzunehmen. Aber auch der Cross Country Spezialist André Kleindienst verspricht ein spannendes Rennen.

Bisher haben sich schon knapp 200 Starter aus 5 Nationen angemeldet. Die Streckendetails stehen fest und mit der perfekten Wettervorhersage steht dem Rennen am Sonntag nichts mehr im Wege.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.enduroseries.net

Die weiteren Termine der Specializd Enduro Series powered by Sram:

15.-16.09.2012                Navis (AUT/Tirol)
13.-14.10.2012                Treuchtlingen (GER/Bayern)

BIKE Magazin am 28.06.2012
Kommentare zum Artikel
Mehr zum Thema