© Planet Talk
Hans Rey: Expedition im indischen Himalaya

Der Traum jedes Outdoor-Athleten: neues Gelände erforschen - zu tun, was niemand vorher versucht hat. Mountainbike-Legende Hans Rey, Freeride-Pionier Richie Schley und der deutsche Freeride-Profi Joscha Forstreuter leben diesen Traum und begeben sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Roopkundsees im indischen Himalaya.

Jeder Outdoor-Athlet träumt davon, neues Gelände zu erforschen, eine neue Route zu klettern, einen Wasserfall erst zu befahren oder eine Strecke zu erkunden, die noch nie zuvor versucht wurde. Mountainbike-Legende, ehemaliger Trial-Weltmeister und und Mountainbike Abenteurer Hans Rey, Richie Schley, einer der Pioniere der Freeride-Bewegung und Joscha Forstreuter, ein hervorragender junger Freerider aus Deutschland, haben sich genau das vorgenommen. Eine Mountainbike-Expedition zum sagenumwobenen Roopkundsee im indischen Himalaya.

Hans Rey: Expedition im indischen Himalaya

.

Text:BIKE Magazin15.02.2012

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Schlagwörter

Hans ReyRichie SchleyForstreuterIndienHimalayaDokuRoopkundsee

Ab 2. September im Handel

BIKE 10/2014

NEUHEITEN: Erste 2015er Bikes im Test

CRASH-TEST: Touren-Helme im Vergleich

26 ZOLL: Wie und wo Schnäppchen machen

JETZT ABONNIEREN iPad APP + Abo 

BIKE digital AUSGABE BESTELLEN 

HEFT-INFO BIKE Newsletter

BIKE Jobs

BIKE Kaufberatung

Aktuelle Umfrage

MTB-Reisen
Umfrage Navigation: Wie navigieren Sie auf Tour? 29.09.2014 — Greifen Sie lieber zur klassischen Papierkarte oder vertrauen Sie einer dieser Smartphone-Apps? Wir wollen wissen, wie Sie auf Bike-Touren navigieren.

mehr

BIKE am Kiosk

An welchem Kiosk in Ihrer Nähe gibt es Sie die aktuelle BIKE zu kaufen? Hier finden Sie eine Übersicht aller Verkaufsstellen in Ihrer Stadt hier zur Übersicht

BIKE Reiseplanung

Reisecenter

BIKE GUIDE: GPS-Downloads

Die GPS-Daten zum Buch können Sie ganz einfach downloaden. Hierzu geben Sie bitte im Feld für die Suche (ganz oben rechts) den Webcode so ein: #12345 und schon sind Sie am Ziel. Den Webcode finden Sie im jeweiligen BIKE GUIDE auf der letzten Seite.

Weitere Informationen gibt es hier