Hans Rey Guatemala Hans Rey Guatemala

Wheels4Life Charity und MTB Tour in Guatemala

Hans Rey in Guatemala

Adrian Kaether am 14.07.2015

Wer würde nicht gerne mal auf dem Bike ein fremdes Land erkunden? Und damit auch noch etwas Gutes tun? Hans Rey zeigt in Guatemala, wie man beides verbindet.

Es ist wohl der Traum jedes Mountainbikers. Einmal ein fernes, fremdes Land nur mit dem Bike erkunden. Klar, die Alpen haben ihre Vorzüge, doch eine kulturferne Grenzerfahrung findet man hier eher selten. Hans Rey hat in Guatemala das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden.

Fotostrecke: Hans Rey Guatemala

Drei Tage tourte der Freeride- und Trialpapst mit dem österreichischen Trial-Star Tom Oehler und dem Fotografen Stefan Voitl durch die Täler rund um Antigua und besuchte im Anschluss die Teilnehmer des von Hans und Carmen Rey ins Leben gerufenen "Wheels4Life" Projekts. Doch die Reise sollte nicht nur Selbstzweck sein.

Zurück in Österreich konnte Stefan Voitl in seinen Fotoausstellungen und Vorträgen noch weitere Spender für das Projekt gewinnen. Über 7000 Fahrräder konnte das Projekt bereits weltweit zur Verfügung stellen und so Kindern Zugang zu Schulbildung geben oder Erwachsenen einen Weg aus der Armut ebnen. 

Hier geht es zur offiziellen Website von Wheels4Life.

Adrian Kaether am 14.07.2015
Kommentare zum Artikel