BIKE 7/2017 Special: Frauen BIKE 7/2017 Special: Frauen

Umfrage: Frauen-Bikes im Beauty-Check

Damenwahl: Welches ist das schönste Frauen-Bike?

Gitta Beimfohr am 03.06.2017

UPDATE: Hersteller von Frauen-MTBs machen sich viele Gedanken zur Technik, aber auch zur Optik. Welches dieser Bikes hier das beste ist? Wissen wir. Aber welches ist das schönste? Die Ergebnisse.

Das schönste Woman-Bike: 2500 Frauen haben gewählt!

Wahrscheinlich liegt es in der Natur der Frau, dass sie instinktiv zum Hochpreisigen greift. Die beiden Bikes, die Ihr mit deutlichem Abstand zu den schönsten der ganzen Testflotte gekürt habt, sind gleichzeitig auch die teuersten. Auf die Gefahr hin, dass jetzt so mancher Mädchen-Traum zerplatzt: Das Juliana Furtado CC kostet 10199 Euro. Auch das Scott Contessa Spark im Olympia-Design ist mit seinen knapp 10 Kilo Gewicht kein Schnäppchen. Deutlich erschwinglicher ist dagegen Euer Platz 3: Das Canyon Spectral WMN mit pink-farbenem Schriftzug und Top-Ausstattung wird für 2799 Euro vor die Haustür geliefert.

Doch dieses Ranking bezieht sich ja ausschließlich auf die Optik. Wie sich diese zehn Frauenbikes dagegen auf unseren Prüfständen und anschließend auf einer ziemlich verschlammten Teststrecke geschlagen haben, könnt ihr jetzt nachlesen. BIKE 7/17 liegt ab 6. Juni mit dem 24-Seiten-Special für Frauen am Kiosk. Außerdem klären wir darin die Fragen: Was ist denn eigentlich ein Frauenbike und wie unterscheidet es sich von normalen Unisex-Bikes?

Test Juliana Furtado CC

Platz 1: Juliana Furtado CC Tja, wer sich nun in das Juliana schon verliebt hat, wird wohl mit seiner Bank sprechen müssen. 10199 Euro sind echt eine Ansage. Aber es fährt sich auch genial. Und wer ein bisschen an der Ausstattung abspeckt, kann den Preis auch noch etwas drücken.

Test Scott Contessa Spark

Platz 2: Scott Contessa Spark RC 700 Auf diesem reinrassigen Racebike flog Jenny Rissveds bei Olympia der Konkurrenz davon. Knappe 10 Kilo bringt das Bike auf die Waage. Sein sportliches Design überzeugte mehr als 800 Frauen.
 

Test Canyon Spectral WMN AL

Platz 3: Canyon Spectral WMN AL 7.0 EX Ein bisschen Pink darf offensichtlich sein. Oder waren es die 150 Millimeter Federweg, die optisch überzeugen konnten? Auch beim Test fuhr das sportliche Allmountain-Bike ganz vorne mit.

Test LIV Hail Advanced

Platz 4: Liv Hail Advanced 1 Das erste Enduro-Bike für Frauen kommt völlig ohne pinkfarbene Details aus und konnte dagegen mit schlichtem Jägergrün punkten. Doch das wirklich Spannende an dem Bike ist sein Hinterbau.
 

Test LIV Pique SX

Platz 5: Liv Pique SX Kein Pink, aber eventuell doch zu viel Farbe? Das Pique schaffte es in Sachen Schönheit auf Platz 5, im Labor- und Praxistest zeigte es ganz andere Qualitäten.
 

Test Specialized Camber Comp Women

Platz 6: Specialized Camber Comp AL Das schlichte Grau mit pastell-gelb gefällt auf den ersten Blick offensichtlich nur so mittel. Wir sind gespannt, ob sich diese Meinung ändert, wenn ihr die sportlichen Details dieses Bikes nachgelesen habt.
 

Test Trek Fuel EX WSD

Platz 7: Trek Fuel EX 8 WSD Weiß mit himmelblauem Schriftzug und ein recht kantiger Rahmen. Das Trek Fuel ist der einzige 29er im Test und hat seine Stärken in der Abfahrt.
 

Test Ghost DRE AMR 4 AL

Platz 8: Ghost DRE AMR 4 AL Das leicht künstlerische Schmetterlings-Design im Schriftzug setzt sich auch an Sattelkante und im Laufrad fort. Offensichtlich lehnen solche Verzierungen nicht alle Frauen ab.
 

Test Focus Spine EVO Donna 2017

Platz 9: Focus Spine EVO Donna Feuerwehrrot-orange und das konsequent durchgestylt – wir sind überrascht, dass diese Lackierung so wenigen Frauen gefällt.
 

Test Cube Sting WLS 140 SL

Platz 10: Cube Sting WLS 140 SL 27,5 Am wenigsten kam das Cube Sting bei Euch an. "Zu girly-mäßig" hörten wir von einigen Frauen. Nach dem Test können wir dazu schon mal sagen: Ein zartes Girly wird dieses Bike nicht gezähmt kriegen... Alle technischen Details, Ausstattung, Fahreindrücke und Preise der zehn Frauenbikes stehen im Frauen-Special in BIKE 7/17.
 


Viel Spaß beim Lesen!
_____________________________________________________________________________

Liebe BikerINNEN!

Welches das beste der 10 Trail- und All Mountain-Bikes ist, haben wir gerade in einem groß angelegten Labor- und Praxistest herausgefunden. Die Ergebnisse gibt’s ab 6. Juni in BIKE 7/2017 nachzulesen.

Doch die Hersteller haben sich, nach eigenen Angaben, nicht nur viele Gedanken zur Technik, sondern auch zur Optik gemacht. Sie soll speziell Frauen ansprechen. Daher wüssten wir gern von Euch: Welches Bike gefällt euch – rein optisch – am besten? Bitte zahlreich abstimmen! Danke schön!

BIKE 7/2017 – mit 24 Extra-Seiten nur für Frauen – ist ab 6. Juni im Handel erhältlich. Die komplette Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop bestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Gitta Beimfohr am 03.06.2017
Kommentare zum Artikel