Veloboy T3 für drei Bikes Veloboy T3 für drei Bikes
News allgemein

Neuheiten 2011 - Veloboy T3 für drei Bikes

Dreuw am 30.07.2010

Der Veloboy ist ein cleveres Fahrradträger-System für den Innenraum von PKWs. Nach einem Modell für zwei Bikes und einer klappbaren Variante, gibt es nun den Veloboy T3 für den Tranport von drei Bikes.

Vorderrad raus, Mountainbike rein

Der Veloboy ist als Autozubehör für den Fahrradtransport von Rennrädern, Mountainbikes und Fahrrädern mit einem Schnellspanner in der Vorderradnabe geeignet. Er kann in jedem Auto eingesetzt werden, das über eine Heckklappe oder Hecktür und über ausreichenden Platz im Innenraum verfügt. Der Träger wird auf die Ladekante des Autos mit ausgeklapptem Standbein gesetzt und kann so bequem außerhalb des Autos mit den Rädern beladen werden. Dazu werden die Vorderräder ausgebaut. Die Räder werden mit dem Schnellspanner über die Vordergabel auf dem Fahrradträger fest eingespannt und einfach in das Auto gerollt. Es gibt für alle herkömmlichen Schnellspannsysteme und Steckachsen einen passenden Adapter (QR15, 20QR, 9mm QR etc.). Der Clou: Durch das Einschieben und Montieren der Bikes auf dem Schlitten ist kein Heben über Kopf oder montieren in gebückter Haltung im Innern des Autos nötig. Die Räder werden mit einem Spanngurt gegen ein Verschieben gesichert.

Mehr Platz für Hund, Katze, Koffer, Kinder, Bierkisten, und, und, und...

Dank der platzsparenden Bauweise verbleibt genügend Platz für ausreichend Gepäck im Fond. Der Fahrradträger ist außerdem in einer klappbaren Version lieferbar, und kann so platzsparend in einer handlichen Laufradtasche für unterwegs untergebracht werden. Veloboy ermöglicht, die Räder möglichst platzsparend zu montieren. Der Schnellspanner kann verschoben und um 360° gedreht werden.

Viel Hub, wenig Platz?

Nein, der Veloboy hat einen Niederholer für die Vorderradgabel von Mountainbikes. So kann auch ein hohes Mountainbike in ein niedriges Auto geladen werden. Bei einer Federgabel mit 120 mm Federweg kann die Gabel um rund 110 mm zusammengezogen werden.

Preise

Die Preise für den Veloboy starten bei 209,50 Euro für das Grundmodell, 249,50 Euro für die klappbare Variante und der neue T3 für drei Bikes startet bei 389 Euro.

Der Veloboy ist für den BIKE Milestone Award 2010 nominiert.

Mehr Infos:

www.veloboy.de

Der Veloboy T3 im Einsatz

QR15 Schnellspannvorrichtung mit Federgabel-Niederholer

Dreuw am 30.07.2010