Markus Schulte Lünzum Wombach Bundesliga Markus Schulte Lünzum Wombach Bundesliga

CC-Blog 2017 #9 Markus Schulte-Lünzum

Bundesliga Wombach: Back to Racing

Markus Schulte-Lünzum am 19.06.2017

Beim Worldcup in Albstadt fuhr Schulte-Lünzum das beste Ergebnis seiner Karriere ein. Danach legte der Deutsche Meister die Beine hoch, um für das Bundesliga-Rennen in Wombach wieder fit zu werden.

Am Sonntag hieß es „Back to racing“ und „Back to Wombach“, wo ich mir vor einem Jahr meinen zweiten Deutschen Meistertitel sichern konnte. Dementsprechend reiste ich mit guten Erinnerungen, aber auch etwas angespannt in den Spessart, denn nach dem Weltcup in Albstadt hatte ich mein Focus-Bike eine Woche in den Keller gestellt und danach mit dem Wiederaufbau begonnen.
Zwar hatte ich im Hinblick auf das Bundesliga-Rennen die Intensität im Training auch wieder erhöht, was meine Beine in den ersten Runden aber wohl nicht mehr in Erinnerung hatten. So gelang es mir in der ersten Runde nicht, den Anschluss an die vierköpfige Spitzengruppe zu halten. So fokussierte ich mich auf meinen Rhythmus, in der Hoffnung bei heißen Temperaturen hintenraus noch Positionen gutzumachen. Mit konstantem Tempo schob ich mich besonders in der zweiten Rennhälfte nach vorne, in der letzten Runde lag Platz drei sogar noch in Sichtweite, schlussendlich wurde es für mich jedoch der fünfte Rang und somit durfte ich auch noch zur Siegerehrung.
 

Markus Schulte Lünzum Wombach Bundesliga

Hektisches Getummel in der Startphase. Markus Schulte-Lünzum konnte erst einmal nicht mit der Spitze mithalten.

Markus Schulte Lünzum Wombach Bundesliga

Letztes Jahr wurden auf diesem Kurs die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Die Abfahrten im Wald von Wombach sehen nach Spaß aus.

Gewonnen hat das Rennen in einem knappen Finish Simon Stiebjahn vor Ben Zwiehoff und Lukas Baum. Auf Platz vier kam der Belgier Jens Schürmanns, sodass es ein sehr junges Podium bei der Siegerehrung gab.

Nun geht es für mich in dieser Woche noch an drei Klausuren, doch der Blick ist bereits auf den nächsten Weltcup in Andorra in zwei Wochen gerichtet. 

Bis bald,
Markus

www.markusschulteluenzum.de

Markus Schulte Lünzum Wombach Bundesliga

Ein junges Podium bei der Mountainbike-Bundesliga in Wombach. Von links nach rechts: Jens Schürmans, Ben Zwiehoff, Simon Stiebjahn, Lukas Baum, Markus Schulte-Lünzum. 

Ergebnisse Elite Herren Wombach 2017

1. Stiebjahn, Simon 01:28:07
2. Zwiehoff, Ben 01:28:24
3. Baum, Lukas 01:28:43
4. Schuermans, Jens 01:28:53
5. Schulte Lünzum, Markus 01:29:05
6. Kurschat, Wolfram 01:29:42
7. Vader, Milan 01:31:12
8. Frey, Martin 01:33:10
9. Beemer, Frank 01:34:27
10. Alleman, Wout 01:34:55

Markus Schulte-Lünzum am 19.06.2017
Kommentare zum Artikel