Test: Race-Hardtails 2016 Test: Race-Hardtails 2016

Test Race-Hardtails 2016: Rose Mr. Big 3 Di2 29

Preiswerter Renner: Rose Mr. Big 3 Di2 29 im Test

David Voll am 24.08.2016

Ob die Namensgeber beim Mr. Big an die Hardrockband der 80er dachten? Seinem Charakter würde es entsprechen.

Das Bike vom Team Rose Vaujany tummelt sich seit einiger Zeit in der Marathon-Weltrangliste ganz vorne. Beim 2016er-Modell spielt Rose den Versendertrumpf aus und bestückt die Rennfeile mit elektronischer XTR-Di2-Schaltung und der RS-1-Gabel. Für diesen Preis eine echte Kampfansage. Konsequent: Dank Synchro-Shift spart sich Rose den Umwerferschalthebel. Im Rennmodus zeigt sich das Mr. Big dagegen weniger spektakulär: Unsere Profis vermissten etwas mehr Aggressivität und Spritzigkeit. Bei Marathons fühlt sich das Rose schon viel eher zu Hause und spielt seine hohe Laufruhe aus. Im Antritt gibt der Rahmen wenig nach, dennoch fällt die Beschleunigung aufgrund der relativ schweren Laufräder etwas verhaltener aus. Und in Sachen Komfort wird das Mr. Big seinem Namen gerecht – ein echter Hardrocker.

Fazit: gemessen an der Ausstattung mit RS-1 und Di2 ein schon fast preiswerter Renner.

PLUS Top Ausstattung fürs Geld
MINUS Relativ schwere Laufräder, schwerer Rahmen

Die Alternative: Das Carbon-Hardtail Mr. Big startet im Rose-Konfigurator unter 2000 Euro. Mit XT-Gruppe bleibt man unter 3000 Euro, Wer mit der mechanischen Shimano XTR klarkommt, zahlt kaum 4000 Euro.

Profi-Fazit: "Ein weniger aggressives Bike als die Konkurrenz und ein harter Bock. Für den Preis jedoch ein guter Einstieg in die Elektro-Schaltung, zumal Rose die Möglichkeiten der XTR Di2 komplett ausnutzt."

Rose Mr. Big 3 29 2016 Test

Shimano XTR Di2 konsequent eingesetzt: Das Mr. Big verzichtet auf den linken Schalthebel, Die Synchro-Shift-Automatik macht es möglich.

Test Race-Hardtails 2016: Rose Mr. Big 3 Di2 29

Rose Mr. Big 3 Di2 29

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 12/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Testbrief: Rose Mr. Big 3 Di2 29

Hersteller/Modell/Jahr Rose Mr. Big 3 Di2 29/2016
Fachhandel/Versender Versandhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Rose Bike GmbHLogistikzentrum, 02871/275555,
www.rosebikes.de
Material/Grössen/Testgrösse Carbon/H: S, M, L, XL / M
Preis2 5.299,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 9,97 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 70,3 °/74,1 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 90,0 mm/609,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.103,0 mm/299,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/100,0 mm, -/-
Übersetzung 2-fach
BB Drop/Reach/Stack -68 mm/424 mm/626 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Rock Shox RS 1 100 29/ -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano XTR/Shimano XTR Di2/Shimano XTR Di2
Bremsanlage/Bremshebel Shimano XTR Race/Shimano XTR Race
Laufräder/Reifen DT Swiss XR 1501 Spline 29/Continental Race King RS 2,2, Continental Race King RS 2,2
BIKE Urteil1 super
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
2 Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
David Voll am 24.08.2016
Kommentare zum Artikel