Einsteiger_Hardtails_24A7408 Einsteiger_Hardtails_24A7408

Test 2017: 9 Einsteiger-Hardtails

Das können Hardtails unter 1500 Euro

Ludwig Döhl am 29.01.2017

Einsteiger-Hardtails werden mit spitzem Bleistift kalkuliert. Die 1500-Euro-Preisgrenze zwingt MTB-Hersteller zu Kompromissen. Welches Bike trotzdem für Fahrspaß im Gelände sorgt, zeigt unser Test.

Wer ein Gefährt für die Fahrt zum Biergarten sucht, für den ist dieser BIKE-Test uninteressant. Jedes unserer neun Test-Bikes schlägt sich auf Schotterpisten oder Radwegen famos. Kein Wunder, bei Preisen bis zu 1499 Euro wäre jede andere Erkenntnis auch erstaunlich. Erst der Ausritt ins Gelände zeigt, wo die Unterschiede zwischen den Einsteiger-Hardtails liegen. Zwar sind diese Räder für den Einsatz auf leichten Singletrails konzipiert. Kleine Querwurzeln, schnelle Richtungswechsel und fiese Gegenanstiege bringen aber so manchen Testkandidaten ins sprichwörtliche Schlingern.

Den kompletten Test der Einsteiger-Hardtails gibt es in BIKE 3/2017 – ab 7. Februar am Kiosk. Die komplette Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Diese MTB-Hardtails unter 1500 Euro finden Sie im Test:

Bulls_copperhead_3_RS

Das Bulls Copperhead 3 RS ist das einzige Hardtail im Test mit kleinen 27,5 Zoll Laufrädern. Hat es gegen die Vorherrschaft der 29er eine Chance?

Stevens_Sentiero_29

Das Stevens Sentiero rollt mit der neuen Shimano SLX-Schaltung über die Testrunde. Ist das Bike aus Hamburg damit konkurrenzfähig?

Giant_Fathom_29er_0

Das Giant Fathom 29er überzeugt mit einer lupenreinen XT-Ausstattung und teurer Fox-Federgabel. Ist der Unterschied bei der Ausstattung auch auf dem Trail spürbar?

Canyon_Grand-Canyon_AL_7.9

Bekommt man beim Versender Canyon schon für 1199 Euro ein geländegängiges Mountainbike? Das Grand Canyon AL 7.9 hat zwar nur eine 2x10-Schaltung, dafür aber andere geschickte Ausstattungs-Details.

Merida_Big.Nine_XT-Edition

Mit 1349 Euro stellt Merida das günstigste Fachhandels-Bike in unserem Test. Kann das Big Nine in der XT-Edition dennoch überzeugen?

Cannondale_F-SI_3

Kann Cannondale mit seinem F-SI 3 die Preisklasse unter 1500 Euro aufmischen oder muss man bei den Amerikanern mehr investieren, um glücklich zu werden? 

Droessiger_HTA_Hardtail2

120 Millimeter Federweg und eine 1x11 Schaltung. Das Drössiger HTA-Hardtail tanzt aus der Reihe und soll vor allem in den Abfahrten Spaß machen.

Ghost_Kato_X6_AL29

Der Semislick-Reifen am Hinterrad zeigt, dass das Ghost Kato X6 sportlich veranlagt ist. Im Test blüht aber vor allem das Allround-Gen des schicken Flitzers auf.

Centurion_Backfire_Pro_900.29

Mit signal-orangen Schaltzügen ist das Centurion Backfire 900.29 auf jeden Fall ein Hingucker. Wird es der aggressiven Optik auch auf dem Trail gerecht?

Ludwig Döhl am 29.01.2017
Kommentare zum Artikel