Hochwertig verarbeiteter Rahmen mit überzeugendem Hinterbau, der gute Fahreigenschaften bietet. Durch die Ausstattung werden diese etwas geschmälert.

BIKE Magazin am 20.09.2010

Mit satten 180 Millimetern Federweg am Heck führt das Torque diesen Enduro-Vergleichstest an. Das macht sich nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Fahrleistung bergab bemerkbar. Der Hinterbau ist feinfühlig, liegt satt auf der Piste und besitzt ordentliche Nehmerqualitäten, auch bei großen Schlägen. Im Vergleich dazu wird die “kurze” 160er-Fox-Gabel deutlich straffer, was das Fahrwerk insgesamt unausgewogen macht. Eine 180er-Gabel würde deutlich besser mit dem potenten Hinterbau harmonieren. Wem das zu viel ist, der sollte ein Auge auf Canyons neue 160er-Plattform “Strive” werfen. Um bei dem schwersten Rahmen im Test auf ein respektables Gewicht von 14 Kilo zu kommen, greift Canyon zu Teilen, die es verhindern, das volle Potenzial aus dem Bike zu schöpfen. Der nicht sehr pannenresistente Nobby Nic am Hinterrad, das zu schmale Cockpit und die fehlende Kettenführung sowie Tele-Stütze trüben den Fahrspaß.

Fazit: Hochwertig verarbeiteter Rahmen mit überzeugendem Hinterbau, der gute Fahreigenschaften bietet. Durch die Ausstattung werden diese etwas geschmälert.

+ Sehr guter Hinterbau

+ Gute Verarbeitung/Details

- Zu kurze Gabel

- Wenig sinnvolle Ausstattung

Web: www.canyon.com

Der SAG-Monitor mit Schleppzeiger erleichtert das Setup, dürfte aber ruhig etwas größer ausfallen.

Testbrief: Canyon Torque Alpinist
Hersteller/Modell/Jahr Canyon Torque Alpinist/2010
Fachhandel/Versender Versandhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Canyon Bicycles GmbH, 0261/404000,
www.canyon.com
Material/Grössen/Testgrösse Alu/H: 39, 44, 49 / 44 cm
Preis2 / Preis (Rahmen)2 2.999,00 Euro / 1.499,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 13,65 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 66,2 °/72,9 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 80,0 mm/576,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.127,0 mm/360,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max 96,0 mm/160,0 mm, -/180,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack 19 mm/395 mm/594 mm
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Fox 36 Talas FIT RC2/Fox DHX Air 5.0
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano XT/Shimano XT/Shimano XT
Bremsanlage/Bremshebel Avid Elixir CR/Avid Elixir CR
Laufräder/Reifen Mavic Crossmax SX/Schwalbe Fat Albert Front 2.4, Schwalbe Nobby Nic 2.4
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
2 Preis ggf. zzgl. Kosten für Lieferung, Verpackung und Abstimmung
BIKE Magazin am 20.09.2010