Sehr gelungenes All Mountain mit breitem Einsatzspektrum, das Vortrieb und Bergab- Performance in perfekten Einklang bringt. Ideal für Frauen, die ein Bike für alle Bedingungen suchen.

BIKE Magazin am 30.06.2008

Specialized tut was für Frauen. Neben Canyon bieten die Amis als einziger Hersteller im Test ihr Frauenmodell in mehr als nur einer Ausstattungsvariante an. Zusätzlich wurde das “Safire” speziell auf die Bedürfnisse der Frau zugeschnitten. Kein kleiner Herren-Rahmen, sondern konsequente Eigenentwicklung. Am eindrucksvollsten zu sehen am Top-Modell “S-Works” mit leichterem, frauenoptimiertem Carbon-Fahrwerk. Aber auch die mittelpreisige Alu-Variante im Test wusste zu gefallen. Neben den Änderungen in puncto Geometrie wird zusätzlich die Druckstufe der hauseigenen Dämpferelemente auf das geringere Gewicht angepasst. Dabei lässt sich der Brain-Dämpfer wahlweise komplett offen mit sensiblem Ansprechverhalten, bis hin zum straffen Hinterbau, der nur bei Bedarf öffnet, abstimmen. Für jeden Geschmack das Richtige. Trotz komfortabler Sitzposition überzeugt das “Safire” zudem mit sportlichem Vortrieb. Zentrale Sitzposition und tiefes Tretlager sorgen für ein sicheres, spaßorientiertes Trailhandling. Weitere Details, wie der komfortable, aber nicht zu weiche Sattel, dünne, gut umfassbare Griffe und ein Vorbau mit verstellbarem Winkel runden das Gesamtbild positiv ab. Die weitere Ausstattung fällt nicht überragend aus, steht aber in einem ordentlichen Verhältnis zum Preis.

FAZIT: Sehr gelungenes All Mountain mit breitem Einsatzspektrum, das Vortrieb und Bergab- Performance in perfekten Einklang bringt. Ideal für Frauen, die ein Bike für alle Bedingungen suchen.

TUNING-TIPP: Je nach Gewicht und Einsatzzweck größere Discs montieren.

Web: www.specialized.com

Testbrief: Specialized Safire Expert
Hersteller/Modell/Jahr Specialized Safire Expert/2008
Fachhandel/Versender Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos Specialized Europe B.V., 0031 /314/676600,
www.specialized.com
Material/Grössen/Testgrösse Alu/, D: S, M, L / M
Preis 2.999,00 Euro
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale 11,95 kg
Lenk-/Sitzrohrwinkel 68,3 °/72,1 °
Vorbau-/Oberrohrlänge 90,0 mm/552,0 mm
Radstand/Tretlagerhöhe 1.089,0 mm/315,0 mm
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max -/120,0 mm, -/116,0 mm
Übersetzung 3-fach
BB Drop/Reach/Stack -/-/-
Ausstattung
Gabel/Dämpfer Fox 32 F-Series 120 RLC/Specialized AFR Shok mit Brain Future Shok
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel Shimano FC-M 762 Hollowtech 2/SRAM X-O Blackbox/SRAM X-9 Trigger
Bremsanlage/Bremshebel Avid Juicy Ultimate Seven/Avid Juicy Ultimate Seven
Laufräder/Reifen Specialized Disc, DT-Swiss 420 SL Disc, DT-Swiss Disc, DT-Swiss 420 SL Disc/Specialized S-Works The Captian Dual Comp 26x2,0, Specialized S-Works The Captian Dual Comp 26x2,0
BIKE Urteil1 sehr gut
1 Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
BIKE Magazin am 30.06.2008