Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

4 Klickpedale für Enduro-Biker im Test

Stefan Frey am 17.04.2016

Hier finden sie alle technischen Daten und die Testergebnisse der vier Klickpedale für Enduro-Fahrer.

Testergebnisse Klickpedale für Enduro-Fahrer:

HT COMPONENTS  X1

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

HT Components X1

Preis/Infos 169 Euro (14,90 Euro¹) / www.shocker-distribution.com
Gewicht² (Pedale/Cleats): 472/58 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 5,5 bis 15 Nm/0°, 4°, 8°
Sohlenabstand: über 2 Ausgleichsplättchen anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 9,5 mm/56 mm
Lagerung: Gleitlager/Kugellager

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

HT Components X1

BIKE-Urteil ³) SEHR GUT

FAZIT Schweres Pedal mit riesiger Standfläche und enormer Einstellbarkeit über verschiedene Cleats, Unterlegplatten und Pins. Bombensicherer Halt mit flachem Schuhprofil. Den Weg in die Bindung findet man nicht immer auf Anhieb.

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

HT Components X1

MAVIC  CROSSMAX XL

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Mavic Crossmax XL

Preis/Infos 160 Euro (18,50 Euro¹) / www.mavic.com
Gewicht² (Pedale/Cleats): 368/43 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 6,5 Nm/13°, 17°
Sohlenabstand: nicht anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 10,5 mm/54 mm
Lagerung: Industrielager

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Mavic Crossmax XL

BIKE-Urteil ³) GUT

FAZIT Trotz Plastikkäfig recht robustes Pedal mit großer Standfläche. Winkel über Cleat-Montage verstellbar. Einfaches und klar definiertes Einklicken, etwas schwammiger Ausstieg. Eingeschränkte Anpassungsmöglichkeiten.

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Mavic Crossmax XL

SHIMANO  XT PD-M785

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Shimano XT PD-M785

Preis/Infos 84,95 Euro (12,90 Euro¹) / www.paul-lange.de
Gewicht² (Pedale/Cleats): 407/50 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 12 bis 26,5 Nm/fix
Sohlenabstand: nicht anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 10 mm/55 mm
Lagerung: Konuslager

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Shimano XT PD-M785

BIKE-Urteil ³) SEHR GUT

FAZIT Shimano-typisch einfache Verstellbarkeit und über-ragender Ein- und Ausstieg. Der Käfig erhöht die schon recht gute Aufstandsfläche kaum und dient eher
dem Schutz des Bindungssystems bei Bodenkontakt.

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Shimano XT PD-M785

XPEDO  BALDWIN

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Xpedo Baldwin

Preis/Infos 135 Euro (18,95 Euro¹) / www.bike-parts.de
Gewicht² (Pedale/Cleats): 345/62 Gramm
Auslösehärte²/-winkel: 13 bis 24,5 Nm/fix
Sohlenabstand: nicht anpassbar
Standhöhe/Achslänge¹: 9,5 mm/52 mm
Lagerung: 3 Industrielager

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Xpedo Baldwin

BIKE-Urteil ³) SEHR GUT

FAZIT SPD-kompatibel und von der Einstellbarkeit ähnlich
gut wie Shimano. Ein- und Ausklicken gelingt nicht ganz so sicher und geschmeidig. Der eloxierte Käfig vergrößert die Aufstandsfläche deutlich. Recht leichtes Pedal.

Test 2015 Klickpedale: Kategorie Enduro-Pedale

Xpedo Baldwin

¹) Preis für Ersatzschuhplatten,  ²) BIKE-Messung,  ³) Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig, BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.

:

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 8/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Stefan Frey am 17.04.2016
Kommentare zum Artikel