Einzeltest: Mountainbike Griffe von Renthal Einzeltest: Mountainbike Griffe von Renthal

Einzeltest: Mountainbike Griffe von Renthal

Griffig: Renthal Ultra Tacky MTB Griffe im Kurztest

Stefan Loibl am 24.01.2017

Es fühlt sich an, als habe jemand mit Nutella-Fingern zuvor den Lenker begrabbelt. Die Ultra-Tacky-Griffe von Renthal machen ihrem Namen alle Ehre und kleben förmlich an Fingern und Handschuhen.

Selbst als Fusselrolle würden die zweifach geschraubten Griffe eine gute Figur machen. Mit 30 Millimetern im Durchmesser fallen die Renthal recht dünn aus und besitzen wenig Dämpfung. Wir sind die Griffe mit Handschuhen gefahren und können einen absolut rutschsicheren, festen Griff bestätigen. Auch mit geringer Handkraft sitzen die Hände absolut verdrehsicher. Teilweise sogar schon zu fest. Denn zum Korrigieren der Handposition muss man die Hand schon bewusst öffnen. Durch den ebenfalls an der Außenseite vorhandenen Alu-Klemmring geht Komfort verloren, wenn man ganz außen greift.

Gewicht 125 g
Preis 34,90 Euro
Info www.bike-components.de

Einzeltest: Mountainbike Griffe von Renthal

MTB Griffe Renthal Ultra Tacky

Stefan Loibl am 24.01.2017
Kommentare zum Artikel