Skateboard, Downhill, Motocross - drei Adrenalin-Junkies und Speedfreaks erzählen, wie sie wurden, was sie sind.

Skateboard, Downhill, Motocross. Die Autoren dieses Buches sind bekennende Adrenalin-Junkies und Speedfreaks: Skateboard-Ikone Ralf „Ralle“ Middendorf, Weltklasse-Downhill-Biker Frank „Lippe“ Weckert und Freestyle-Motocross-Legende Sebastian „Busty“ Wolter. Schon als Kinder und Jugendliche bestand das Leben für sie vor allem aus dem Einüben von möglichst coolen und riskanten Moves. Heute haben alle drei einen großen Namen in der Szene der Boards und Bikes. Sie haben ihre Leidenschaft zum Lebensunterhalt gemacht. Hier erzählen die drei von ihren persönlichen Lebenswegen, die sich immer wieder kreuzten. Stress zuhause, wenig Bock auf die Schule, Spaß mit den Kumpels, Musik und erste Kontakte mit Mädchen. Ihre Geschichten sind direkt, ungeschönt und schräg. Und das Beste: Sie sind wahr.

Ralf Middendorf aus Münster ist mehrfacher Deutscher Meister im Skateboard und organisierte jahrelang das Monster Mastership (Europas größtes Skateboard-Event) und die Monster-Rocknight (mit Motörhead, Kid Rock und vielen anderen). Früher war er selbst als Skateboardprofi für die Titus GmbH unterwegs, dem europäischen Marktführer für Skateboard-Utensilien, für die er immer noch tätig ist.

Frank Weckert aus Wuppertal/Remscheid hat sich früh dem Fahrrad verschrieben und ist viele Downhill-Worldcups gefahren. Der selbsternannte „erste Lifestyle-Biker“ ist inzwischen Video- und Musikproduzent und Chef mehrerer Fahrradmagazine. Außerdem Punkmusiker und Club-Besitzer.

Sebastian Wolter, genialer Motocross-Freestyler aus Berlin, hat schon als Baby auf einem Motorradtank geschlafen. Heute ist er Profi und zeigt seine Jumps auf Events in der ganzen Welt.

© Buchholz.Graphiker

1. Auflage, 224 Seiten, 91 S/W Fotos, 35 S/W Abbildungen, Format 15,5 x 23 cm, gebunden, Delius Klasing

direkt im Delius Klasing Shop kaufen - auch als ebook

BIKE Magazin am 01.03.2012
Kommentare zum Artikel
Mehr zum Thema