Das Teilnehmerfeld der BIKE Transalp 2013 nimmt Gestalt an und verspricht wieder Mountainbike-Sport der Extraklasse. Alban Lakata und Robert Mennen wollen bei den Herren genauso wie Milena Landtwing und Sally Bigham bei den Damen ihre Titel verteidigen. Und auch Sie können noch dabei sein. Gemeinsam mit Fizik verlosen wir zwei Startplätze für die 16. Craft BIKE Transalp powered by Sigma!

Kurz vor dem Start der 16. Craft BIKE Transalp powered by Sigma vom 13. bis 20. Juli 2013 nimmt das Teilnehmerfeld Gestalt an und verspricht Mountainbiken der Extraklasse. Zahlreiche Hochkaräter garantieren auch für das Jahr 2013 ein spannendes Kapitel in der Geschichte des Mountainbike-Klassikers. Und auch Sie können noch dabei sein! BIKE und Fizik verlosen zwei Startplätze der BIKE Transalp 2013.

Klicken Sie HIER und gewinnen Sie zwei Transalp-Startplätze für IHR Team >>

Neben den beiden Titelverteidigern Alban Lakata (AUT) und Robert Mennen (GER) von Topeak Ergon Racing haben auch zahlreiche andere Top-Duos für die achttägige Etappen-Hatz von Mittenwald quer über den Alpenhauptkamm nach Riva del Garda gemeldet. So geht das Team Bulls mit zwei starken Duos ins Rennen, allerdings in neuer Besetzung. Der siebenmalige Transalp-Sieger Karl Platt (GER) nimmt erstmals mit Urs Huber (SUI) das Rennen in Angriff. Der Schweizer Transalp-Gewinner von 2011 steht seit dieser Saison beim deutschen Rennstall unter Vertrag. Und auch das zweite Team der Kölner mit Thomas Dietsch (FRA) und Tim Böhme (GER) hat Potenzial. 2009 wurde die französisch-deutsche Paarung Dritter. Ganz oben auf dem Transalp-Podium standen bereits die beiden Schweizer Konny Looser (2011) und Thomas Stoll (2009), allerdings mit anderen Partnern. Erstmals versuchen die erfahrenen Athleten gemeinsam ihr Glück für das BiXS-Wheeler iXS Pro Team.

Das Feld der Top-Favoriten ergänzt ebenfalls ein neu zusammengestelltes Duo. Der Deutsche Meister von 2012, Markus Kaufmann (GER), geht mit seinem Anfang des Jahres neuverpflichteten Centurion-Vaude-Kollegen Jochen Käß (GER) ins Rennen. Außerdem erhoffen sich der italienische Weltmeister von 2004, Massimo De Bertolis und sein Landsmann Johann Pallhuber, die beide für den Etappenort San Martino di Castrozza starten, ein ähnlich gutes Resultat wie 2011. Vor zwei Jahren wurde das erprobte Team Dritter.
Ein noch unbeschriebenes Transalp-Blatt sind indes der Cape Epic-Sieger von 2013, Christoph Sauser (SUI) und sein südafrikanischer Partner Max Knox von Specialized Racing. In seiner langen Karriere hat der Schweizer Marathon-Weltmeister von 2011 noch nie den Ritt über den Alpenhauptkamm gewagt. Knox, der sich Anfang des Monats in seiner Heimat den Sieg beim Marathon in Clarens sicherte, war hingegen 2007 einmal dabei und wurde Zehnter.

Schweizerisch-britische Paarung Top-Favorit bei den Damen

Bei den Damen gilt vor allem ein Team als ganz heißer Kandidat auf den Sieg. Milena Landtwing (SUI) und Sally Bigham (GBR) peilen wie ihre männlichen Teamkollegen von Topeak Ergon Racing die Titelverteidigung an. Zu sicher dürfen sich die beiden aber nicht sein, denn mit Sara Mertens (BEL) und Laura Turpijn (NED) von C-Bear wollen zwei ambitionierte Starterinnen aus den Beneluxländern vorne mitmischen.

Zudem richten Yolandi Du Toit (RSA) und Aurélie Halbwachs (MRI) bei ihrer ersten Transalp den Blick nach vorne. Ob es den afrikanischen Fahrerinnen gelingt, in Europa an ihre Erfolge in der Heimat anzuknüpfen, zeigt sich ab dem 13. Juli.

Über die Craft BIKE Transalp powered by Sigma

Die Craft BIKE Transalp powered by Sigma ist das wohl berühmteste Etappenrennen für Mountainbike-Zweierteams der Welt. Seit der ersten Auflage im Jahr 1998 führt die Route in acht Etappen von Deutschland aus quer über den Alpenhauptkamm bis nach Italien.
2013 findet das Rennen zum 16. Mal statt (13. bis 20. Juli). Von Mittenwald geht es über Mayrhofen, Brixen, St. Vigil, Alleghe, San Martino di Castrozza, Crespano del Grappa und Rovereto nach Riva del Garda. Insgesamt legen die maximal 600 Zweierteams in acht Tagen mehr als 650 Kilometer zurück und müssen zudem rund 21.000 Höhenmeter bewältigen.

Alle Infos zur 16. Craft BIKE Transalp powered by Sigma auf: www.bike-transalp.de

Es sind noch Restplätze verfügbar. HIER können sich weiterhin noch Zweierteams für den Mythos BIKE Transalp anmelden >> 

BIKE Magazin am 31.05.2013
Kommentare zum Artikel