Matsch-Durchfahrt Spritzer Matsch-Durchfahrt Spritzer

Umfrage: Im Winter biken oder lieber Urlaub machen

Trotz Schmuddelwetter: Sind Sie Winterbiker?

Sebastian Brust am 22.11.2016

Wenn im Winter kein Schnee liegt, öffnen Lifte auch für Biker, statt für Skifahrer. Und viele fahren sowieso das ganze Jahr durch. Bleibt Ihr Bike stehen, wenn's kalt ist und Schmuddelwetter herrscht?

Für Karl Platt ist das Biken zu jeder Jahreszeit eine Selbstverständlichkeit. In Sibirien geboren, ist er allerhand gewöhnt. Außerdem gilt sein Heimatrevier, der Pfälzerwald, dank stets milder Temperaturen und der schnell abtrocknenden Sandwege als Ganzjahres-Bikespot. Während wir in Deutschland bei wechselhaftem Herbstwetter zunehmend mit dem inneren Schweinehund ringen, postet der Bulls-Profi aber auch liebend gerne Bilder aus seiner "zweiten Heimat" Südafrika. Und da ja ist gerade Frühling. Eine Möglichkeit.

Bei uns in Deutschland wird der romantische Bilderbuchwinter mit viel Schnee und klirrender Kälte immer rarer. Wer nicht gerade in den Alpen lebt, hat es öfter mit milden Temperaturen und Regen zu tun als mit Pulverschnee und Eiseskälte.

Klar, bei Nässe heißt's vorsichtig sein und natürlich dürfen wir keine Wege kaputt fahren. Aber gibt es für Mountainbiker wirklich ein Saisonende? Erst recht, wo Regenbekleidung immer besser wird oder – wie im letzten Jahr – selbst an Weihnachten noch die Windweste für die Bike-Tour oder den Ausflug in den Bikepark reicht?

Wie halten Sie's mit dem Hobby, wenn's draußen ungemütlich ist? Nutzen Sie für regelmäßige Ausfahrten ein Winterrad? Gönnen Sie sich und Ihrem Bike eine Winterpause und steigen auf andere Aktivitäten um? Oder weichen Sie dem deutschen Regen einfach aus und ziehen zum Biken in warme und trockenere – oder gar viel kältere – Regionen? Stimmen Sie ab:

Freeride-Ikone Wade Simmons macht jedenfalls keine Winterpause: Wenn der Winter in seine Heimat Kanada einzieht, verwandelt sich die Landschaft für Monate in eine weiß gepuderte Traumwelt, die Wintersportler aus aller Herren Länder anzieht. Flowiges Trailsurfen und Freeride-Action in den urigen Wäldern British Columbias – Fehlanzeige! Oder? Wie mit dem Fatbike in den Rocky Mountains einfach aus der Not eine Tugend gemacht wird, zeigt dieser Video-Clip:

Sebastian Brust am 22.11.2016
Kommentare zum Artikel