Ökologisch und sozial gerecht hat sich das junge Münchner Mode-Label auf die Fahne geschrieben. Die Flog Jacket ist ihre erste Jacke die vollständig aus Materialien aus nachhaltigen Quellen gefertigt wird.

Das Öko-Label Triple2 baut seine Bike Linie weiter aus. Das Highlight für die kommende Saison bildet die Flog Jacket. Eine extrem leichte und klein verstaubare Regenjacke aus wasserdichtem 2,5-Lagen Cocona-Laminat. Die Kokosnuss-Faser hemmt nicht nur Gerüche, sie wirkt zudem antibakteriell.

© Stefan Frey Nachhaltig: Kokusnuss-Fasern dämmen Bakterien und dadurch Geruchsbildung ein.

Auffällig ist, dass sich das Material extrem stretchen lässt und sich somit perfekt an die Haltung beim Biken anpassen dürfte. Die Jacke ist mit einer Kapuze ausgestattet. Der hohe Kragen schützt vor Fahrtwind. Zwei große seitliche Belüftungsöffnungen sind zusätzlich mit einer Reißverschlusstasche ausgestattet. Die Schulterpartie wurde für Rucksackträger extra verstärkt. Die Jacke ist als Männer- und Damenversion erhältlich. Eine wasserdichte Regenweste, die Kamsool Vest, ist ebenfalls im Programm.

© Stefan Frey Gerafft: Wasserdichte Triple2 Kamsool Vest.

Herstellerinfos zu Triple2 gibt's hier: http://triple2.de

Zum Eurobike-Blog von Henri und Kathi =>

Alle Beiträge von der Eurobike 2012 hier =>

Stefan Frey am 31.08.2012
Kommentare zum Artikel
Mehr zum Thema