© Stefan Frey
Stylischer All Mountain-Helm mit tiefer Heckpartie.
Bell Super: AM-Helm mit Kamera-Halterung

Beim neuen All Mountain-Helm Bell Super, lässt sich mit wenigen Handgriffen eine Action-Cam montieren.

Bell hat seine Wurzeln im Motocross-Bereich. Dahin wollen die Amis zurück. Dementsprechend aggressiv ist das Design des neuen All Mountain-Helms Super ausgefallen. Das lange Visier erhöht nicht nur den Style-Faktor, sondern schützt auch bei starker Sonneneinstrahlung. Im Nacken wurde die Schale für optimalen Schutz tief nach unten gezogen.

Für optimale Belüftung sorgt ein innen liegender Belüftungskanal.
Bell Super AM-Helm
Für optimale Belüftung sorgt ein innen liegender Belüftungskanal.
© Stefan Frey

Insgesamt kommt der Super eher wie ein Trial-Helm daher. Daher verwundert es auch nicht, dass er für die Verwendung einer Goggle eine breite seitliche Führung aufweist. Ein nützliches Extra ist die GoPro- oder Contour-Halterung. Die ist mit wenigen Handgriffen in einen der Lüftungsschlitze eingesetzt und mit Klett fixiert.
Der Preis des Bell Super liegt bei 149 Euro. Diverse Farben und Graphics sind ebenfalls im Programm.

Die GoPro-Halterung wird bequem im Lüftungsloch fixiert.
Bell Super AM-Helm
Die GoPro-Halterung wird bequem im Lüftungsloch fixiert.
© Stefan Frey
Text:Stefan Frey31.08.2012

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Eurobike2012HelmHelme

Ab 1. April im Handel

BIKE 5/2014

TOUREN-BIKES: 120-mm-Fullys um 2500 Euro

BRÜCHIG: 17 Lenker im Labor-Test

ITALIEN: Comer See

JETZT ABONNIEREN iPad APP + Abo 

BIKE digital AUSGABE BESTELLEN 

HEFT-INFO BIKE Newsletter

ebenfalls nicht verpassen!

BIKE Jobs

BIKE Kaufberatung

 

BIKE am Kiosk

An welchem Kiosk in Ihrer Nähe gibt es Sie die aktuelle BIKE zu kaufen? Hier finden Sie eine Übersicht aller Verkaufsstellen in Ihrer Stadt -klick-

BIKE Reiseplanung

Reisecenter

BIKE GUIDE: GPS-Downloads

Die GPS-Daten zum Buch können Sie ganz einfach downloaden. Hierzu geben Sie bitte im Feld für die Suche (ganz oben rechts) den Webcode so ein: #12345 und schon sind Sie am Ziel. Den Webcode finden Sie im jeweiligen BIKE GUIDE auf der letzten Seite.

Weitere Informationen gibt es hier