Holz spielt im Fahrzeugbau seit dem Kutschen-Zeitalter kaum eine Rolle mehr. Eine italienische Firma bietet ein ganzes Sortiment hölzerner Teile an.

Henri: Das Thema „nachwachsende Rohstoffe“ ist ja derzeit in aller Munde. Im Bike-Zusammenhang gab es da bisher wenig zu berichten. Abgesehen von Bambus-Rahmen, oder Rad-Hosen aus Hanffasern. Die italienischen Teile-Drechsler von Ghisallo haben gleich ein ganzes Vollsortiment am Start. Schutzbleche, Mudgards, Griffe, alles aus Holz.

Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
Verschiedene Farben, verschiedene Maserungen: Jede Felge ist ein Unikat.
Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
© Henri Lesewitz Verschiedene Farben, verschiedene Maserungen: Jede Felge ist ein Unikat.

Die ganz große Spezialität allerdings sind die hölzernen Felgen, die es in verschieden Optiken, Farben, als Tubular-, oder Clincher-Version, und sogar mit Carbon-Verstärkungen gibt. Sollen laut Firmen-Boss Antonio Cermenati sogar Hardcore-Einsätze aushalten.

Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
Bei manchen Felgen muss man nah rangehen, um den Werkstoff zu erkennen.
Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
© Henri Lesewitz Bei manchen Felgen muss man nah rangehen, um den Werkstoff zu erkennen.

Die Helden des frühen Straßenradsports fuhren schließlich auch alle mit Holzfelgen. Zur Abrundung des Holz-Konzepts hat Ghisallo sogar noch schmucke Holzlenker im Programm. Ein Modell ist dem berühmten, inzwischen leider abrasierten Schnauzer von Ned Overend nachempfunden und heißt „Moustache“, also Oberlippenbart.

Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
Ein Lenker in Form eines Schnauzers, oder gerade: Ghisallo baut Lenker ausschließlich aus Holz.
Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
© Henri Lesewitz Ein Lenker in Form eines Schnauzers, oder gerade: Ghisallo baut Lenker ausschließlich aus Holz.

Die Preis sind im Rahmen: zirka 80 Euro für eine Felge. Ein Lenker liegt auch so in dem Bereich.

Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
Das Felgenbett des Top-Modells ist mit Carbon verstärkt.
Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
© Henri Lesewitz Das Felgenbett des Top-Modells ist mit Carbon verstärkt.

PS: Am Stand von Ghisallo präsentierte ein Typ namens Claudio Assenza die Titanbikes seiner Marke S-Light. Ich soll schreiben, dass die Bikes wahnsinnig toll sind, und er sich über Interessenten sehr freuen würde. Hiermit geschehen.

Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
Antonio Cermenati und Claudio Assenza zeigen zusammen Holz-Zubehör und Titan-Rahmen.
Mountainbike Holz-Teile auf der Eurobike 2012
© Henri Lesewitz Antonio Cermenati und Claudio Assenza zeigen zusammen Holz-Zubehör und Titan-Rahmen.

Weitere Infos gibt's auf den Herstellerseiten www.ghisallowoodenrims.com bzw. www.s-light.it

Zum Eurobike-Blog von Henri und Kathi =>

Alle Beiträge von der Eurobike 2012 hier =>

Henri Lesewitz am 04.09.2012
Kommentare zum Artikel
Mehr zum Thema