Die Parts von KCNC sind bekannt für ihren gewichts-optimierten Charakter. Die neue 10fach-Kassette aus Titan markiert einen neuen Gewichtsrekord.

Henri: Es gibt Stände, die erinnern eher an einen Juwelier als an eine Ausstellungsfläche für Fahrrad-Zubehör. Der Stand von KCNC zum Beispiel. Da funkelt es aus den Vitrinen heraus, dass man sich eine Sonnenbrille wünscht. Der Mann vom Deutschland-Vertrieb holte eine Neuheit nach der anderen aus dem Halogen-Licht hervor. Die filigranen Schnellspanner haben neuartige, profilierte Titan-Achsen und wiegen geradezu schwerelose 38 Gramm.

KCNC Titan auf der Eurobike 2012
Die KCNC-Schnellspanner sind leicht, unter anderem wegen ihrer profilierten Titan-Achse.
KCNC Titan auf der Eurobike 2012
© Henri Lesewitz Die KCNC-Schnellspanner sind leicht, unter anderem wegen ihrer profilierten Titan-Achse.

Ein entzücktes Grinsen hat sich gerade in meinem Gesicht bequem gemacht, da kommt der KCNC-Mann auch schon mit einer Feinwaage und einer funkelnden Titan-Kassette herbei gejoggt. 10fach! 11 bis 38 Zähne! Nur 196 Gramm! Zeigt unbestechlich präzise die Waage! „Häh?“, entgleist dem KCNC-Mann das Gesicht: „Ah! Die Transport-Sicherung ist noch drauf!“, stellt er erleichtert fest und pult den Plastik-Ring ab, der die einzelnen Ritzel zusammenhält. Die Zahlen auf der Waage gefallen ihm nun viel besser: 189 Gramm. „Ohne Lock-Ring noch drei Gramm weniger“, verkündet er stolz. Nochmal leichter ist die Version in der Abstufung 11 bis 34, die nur 161 Gramm auf die Waage bringt. Der Preis für das Leichtgewicht hat sich gewaschen: 410 Euro.

Weitere Infos und Shop unter: www.pitwalk.eu

Zum Eurobike-Blog von Henri und Kathi =>

Alle Beiträge von der Eurobike 2012 hier =>

Henri Lesewitz am 04.09.2012
Kommentare zum Artikel
Mehr zum Thema