Neu 2018: BIKE Festival Saalfelden Leogang Neu 2018: BIKE Festival Saalfelden Leogang

Neues BIKE Festival in Saalfelden Leogang

Ab 2018 drittes BIKE Festival im Österreicher Hotspot

Delius Klasing Verlag am 05.10.2017

Die BIKE Event-Familie wächst. Neben den BIKE Festivals am Gardasee und in Willingen wird es 2018 ein drittes Mega-Event für Mountainbiker geben. Im internationalen MTB-Hotspot Saalfelden Leogang.

Im Jahr 2018 kann sich die Mountainbike-Szene auf drei hochkarätige BIKE Festivals freuen. Neben dem BIKE Festival Garda Trentino powered by FSA (28. April bis 1. Mai 2018), der großen MTB-Saison-Eröffnung am Gardasee, und dem BIKE Festival in Willingen (19. bis 21. Mai 2018), eines der größten MTB-Outdoor-Events in Deutschland, ergänzt die Premiere des BIKE Festivals Saalfelden Leogang vom 31. August bis 2. September 2018 die Festival-Reihe. Der bei Mountainbike-Fans beliebte Hotspot im Salzburger Land bietet mit einem der größten Bikeparks in Europa vielfältige Möglichkeiten, den Sport auszuüben und kennenzulernen. 

"Wir freuen uns, mit dem BIKE Festival Saalfelden Leogang im kommenden Jahr unseren Veranstaltungskalender um ein weiteres hochkarätiges Event zu erweitern. Aufgrund des großen Potenzials, welches die Region im Salzburger Land uns, allen Ausstellern und vor allem den vielen Besuchern und Teilnehmern bieten kann, sind wir davon überzeugt, dass ein drittes BIKE Festival zum Ende der MTB-Saison noch mal ein grandioses Spektakel für Mountainbiker und die gesamte Branche sein wird", sagt Monika Weber, Leiterin Messen und Events bei Delius Klasing.

"Die ersten Rückmeldungen auf der diesjährigen Eurobike bestätigen unser Vorhaben und stimmen uns sehr positiv", fügt Monika Weber hinzu. Die mit der Gesamtorganisation und Vermarktung betraute Agentur für das BIKE Festival Saalfelden Leogang ist die Agentur Ley Events GmbH aus Hamburg. Die Event-Spezialisten betreuen für Delius Klasing alle BIKE Festivals sowie die BIKE- und TOUR-Transalp. 

MTB-Hotspot Saalfelden Leogang ist idealer Festival-Ort

Saalfelden Leogang gilt als internationales Zentrum des Bikesports. Sowohl Downhiller, Freerider als auch Mountainbiker mit oder ohne E-Antrieb kommen dort voll auf ihre Kosten – unzählige Mountainbike-Strecken aller Schwierigkeitsgrade, abwechslungsreiche Talradwege und ein ausgezeichneter Bikepark laden zum ultimativen Bike-Erlebnis ein. 

Der Bikepark Leogang ist einer der ersten und größten Bikeparks Europas und wird im Jahr 2020 bereits zum zweiten Mal Austragungsort der UCI Mountainbike WM sein. Jährlich findet hier auch der UCI Mountainbike Downhill Worldcup statt, daher qualifiziert sich die Region Saalfelden Leogang und der Bikepark Leogang als idealer Veranstaltungsort, an dem sich die unterschiedlichen Festival-Ansprüche perfekt umsetzen lassen.

Neben einer großen Bike-Expo, auf der die Besucher erstmals die Gelegenheit bekommen, die neuen 2019er-Modelle kostenlos zu testen, liefert das Festival -Programm an drei Tagen zahlreiche hochkarätige Side-Events für Jung und Alt. Neben einem anspruchsvollen MTB-Marathon sind auch eine EMTB-Challenge, ein Enduro-Rennen sowie ein Pump Battle und ein Kinder-Rennen geplant. 

"Wir sind sicher, dass das BIKE Festival in Saalfelden Leogang ein voller Erfolg wird und das Event unsere Aktivitäten im Bereich Mountainbike und E-Bike nochmals aufwertet. Zudem freuen wir uns auf die langfristige und professionelle Zusammenarbeit mit Delius Klasing und den Magazinen BIKE, FREERIDE, EMTB sowie der Agentur Ley Events", so Marco Pointner, Geschäftsführer der Saalfelden Leogang Touristik GmbH zum BIKE Festival.

Weitere Informationen zum BIKE Festival Saalfelden Leogang finden Sie unter www.bikefestival.de.

Delius Klasing Verlag am 05.10.2017
Kommentare zum Artikel