EMTB Galerie Horizont erweitern EMTB 2/2016 EMTB Galerie Horizont erweitern EMTB 2/2016

Foto-Galerie: Mit dem E-MTB Horizonte erweitern

Steile Rampen und Uphill-Flow

EMTB Magazin am 22.12.2016

Der verblockte Pfad im Hochgebirge, die Mörderrampe im Ruhrpott – plötzlich ist alles fahrbar. Geht nicht, gibt’s nicht – das E-MTB eröffnet neue Horizonte.

EMTB Galerie Horizont erweitern EMTB 2/2016

Uphill-Flow statt Schinderei – mit dem E-MTB machen Kurven sogar bergauf Spaß. Rund um die Cinque Torri, dem Wahrzeichen von Cortina d’Ampezzo, winden sich zahllose kleine Trails, die zum Spielen einladen.

Fahrer: Phillipp Foltz, Sebastian Vogl, Tobi Müller
Location: Cortina, Italien
Fotograf: Markus Greber

EMTB Galerie Horizont erweitern EMTB 2/2016

Steile Rampen, die man früher großräumig umfuhr, machen jetzt plötzlich Spaß. Es sind nur 110 Höhenmeter, aber die Direttissima auf die Halde Rungenberg hat’s in sich. Mit dem normalen Bike kaum zu schaffen. Das E-MTB definiert das Wort Steilheit allerdings neu.

Fahrer: Simon Kirchmann, Ann Katrin Beier
Location: Halde Rungenberg, Gelsenkirchen
Fotograf: Dennis Stratmann

EMTB Galerie Horizont erweitern EMTB 2/2016

Der Bindelweg, der sich vom Passo Pordoi über die Porta Vescovo zum Rifugio Padon zieht, ist einer der schönsten Panorama-Trails der Dolomiten. Mit dem klassischen Mountainbike schiebt man allerdings größtenteils. Das E-MTB nimmt den steilen Rampen den Schrecken und lässt einen das gewaltige Marmolata-Massiv gegenüber genießen.

Fahrer: Tobi Müller, Phillipp Foltz, Sebastian Vogl
Location: Porta Vescovo, Italien
Fotograf: Markus Greber

EMTB Galerie Horizont erweitern EMTB 2/2016

Dank E-Unterstützung schleppt man nicht nur Gepäck, sondern auch den Nachwuchs locker auf den Berg. Weil man auch ohne Marathon-Kondition den Junior schon im zarten Alter zu hochalpinen Spielplätzen bugsieren kann, steigert das E-MTB den Erlebnisfaktor für die ganze Familie. So, wie hier bei EMTB-Chefredakteur Josh Welz und seinem Mattie.

Fahrer: Josh und Mattie Welz
Location: Brenner Grenzkammstraße
Fotograf: Markus Greber

.

EMTB Magazin am 22.12.2016
Kommentare zum Artikel