Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Test 2016: kurze Regenhosen

8 kurze MTB-Regenhosen im Test

Stefan Frey am 30.08.2016

Für die nasskalte Jahreszeit sind Regenhosen eine gute Wahl für die Mountainbike-Tour. Wir haben acht kurze Regenhosen für Sie getestet.

Hier finden Sie die Testergebnisse der Regenhosen von Bontrager, Gore Bike Wear, Löffler, Pearl Izumi, Protective, Sugoi, Sweet Protection und Vaude:

Bontrager Evoke Stormshell Short

Preis/Infos  129,99 Euro www.bontrager.com
Gewicht¹ (L)/Größen  343 Gramm/XS–XXL
Ausstattung  Bund-/Oberschenkelverstellung, 2 Fronttaschen, Gesäßtasche

Bewertung
Passform (30 %)  8 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  8 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   4 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   8 von 10 Punkten

Fazit Robustes Modell mit klassischem Shorts-Schnitt; hinten weit nach oben gezogen; stretchiges Material trägt sich sehr angenehm und bleibt dank guter Verstellung immer in Position; guter Regenschutz, Naht im Sitzbereich

BIKE-Urteil²       sehr gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Bontrager Evoke Stormshell Short


Gore Bike Wear  Power Trail GT AS Shorts (BIKE-Tipp: Testsieger)

Preis/Infos  149,95 Euro www.goreapparel.de
Gewicht¹ (L)/Größen  145 Gramm/S–XXL
Ausstattung  Gummierter, weitenverstellbarer Bund, Reflex

Bewertung
Passform (30 %)  9 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  10 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   10 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   7 von 10 Punkten

Fazit  Hervorragend geschnittene Regenhose ohne jegliche Spielerei; der hochgezogene Bund bleibt gut in Position, die asymmetrischen Beine reichen bis zu den Knien und sind beim Treten kaum spürbar. Verdienter Testsieg.

BIKE-Urteil²       super

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Gore Bike Wear  Power Trail GT AS Shorts


Löffler  Herren Bike-Shorts GTX Active

Preis/Infos   139,95 Euro www.loeffler.at
Gewicht¹ (L)/Größen   161 Gramm/46–56
Ausstattung   Bund- und OS-Verstellung, verstärkter Sitzbereich, Reflex

Bewertung
Passform (30 %)  7 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  8 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   8 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   7 von 10 Punkten

Fazit   Kurz und sportlich straff geschnittene Hose; engt bei dicken Oberschenkeln während der Tretbewegung etwas ein und verdreht sich dadurch; breiter, verstärkter Sitzbereich; eine Naht ließ etwas Wasser durch

BIKE-Urteil²       gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Löffler  Herren Bike-Shorts GTX Active


Pearl Izumi MTB WxB Shorts

Preis/Infos  99,95 Euro www.paul-lange.de
Gewicht¹ (L)/Größen   156 Gramm/S–XL
Ausstattung   Bundweite verstellbar, Reflex

Bewertung
Passform (30 %)  7 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  9 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   10 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   4 von 10 Punkten

Fazit   Die leichte Pearl Izumi trägt sich sehr angenehm; dank weitem Verstellbereich am Bund auch gut zum Drüberziehen geeignet; Oberschenkelpartie sitzt gut auch ohne Verstelloption; keine Verstärkung im Sitzbereich

BIKE-Urteil²       sehr gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Pearl Izumi MTB WxB Shorts


Protective Rain Short Pant

Preis/Infos   79,95 Euro www.thalersports.de
Gewicht¹ (L)/Größen   231 Gramm/XS–XXXL
Ausstattung   Bund- und Oberschenkelverstellung, verstärkter Sitzbereich, Reflex

Bewertung
Passform (30 %)  6 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  7 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   8 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   8 von 10 Punkten

Fazit   Die weit geschnittene Protective reicht als einzige weit über die Knie; aufgrund des weiten Schnitts eher zum Drüberziehen geeignet; Beinabschluss reibt beim Treten; leichter Wassereintritt an der Rückseite der Hose

BIKE-Urteil²       gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Protective Rain Short Pant


Sugoi RPM-X Waterproof Short

Preis/Infos   89,90 Euro www.sugoi.com
Gewicht¹ (L)/Größen   153 Gramm/S–XXL
Ausstattung   Bund- und Oberschenkelverstellung, verstärkter Sitzbereich

Bewertung
Passform (30 %)  6 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  9 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   10 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   4 von 10 Punkten

Fazit   Komfortabel geschnittene, eher kurze Hose mit guter Imprägnierung und ordentlichem Regenschutz; Kordelzug am Bund hält nicht zuverlässig; Verstärkung im Sitzbereich fällt deutlich zu schmal aus

BIKE-Urteil²       sehr gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Sugoi RPM-X Waterproof Short


Sweet Protection Mudride Shorts

Preis/Infos   149 Euro www.sweetprotection.com
Gewicht¹ (L)/Größen   363 Gramm/S–XL
Ausstattung   Bund- und OS-Verstellung, verstärkter Sitzbereich, 3 Taschen, Belüftung

Bewertung
Passform (30 %)  7 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  10 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   4 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   9 von 10 Punkten

Fazit   Sehr robust, aber etwas sperrig; trägt sich wie eine klassische Enduro-Shorts, reicht knapp übers Knie und ist gut mit Schonern kompatibel; Bund sitzt recht tief, viel Bewegung beim Treten; Belüftung am hinteren OS wenig effektiv

BIKE-Urteil²       sehr gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Sweet Protection Mudride Shorts


Vaude Me Tremalzo Rain Shorts (BIKE-Tipp: Preis/Leistung)

Preis/Infos   80 Euro www.vaude.com
Gewicht¹ (L)/Größen   112 Gramm/S–XXXL
Ausstattung   Bund- und OS-Verstellung, verstärkter Sitzbereich, Packbeutel

Bewertung
Passform (30 %)  9 von 10 Punkten
Regenschutz (40 %)  10 von 10 Punkten
Packmaß (15 %)   10 von 10 Punkten
Ausstattung (15 %)   6 von 10 Punkten

Fazit   Locker geschnittene Hose, die beim Treten nicht einengt; gute Verstellung an Bund und Oberschenkel; zuverlässiger Regenschutz und sehr kleines Packmaß; raschliges Material, das auf nackter Haut etwas klebt

BIKE-Urteil²       sehr gut

Test 2016 Mountainbike Bekleidung Herbst: kurze Regenhosen

Vaude Me Tremalzo Rain Shorts


¹BIKE-Messwerte
²Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend. 

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 12/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Stefan Frey am 30.08.2016
Kommentare zum Artikel